Startseite

Das Land
Zu den Burgen
Zu den Schlössern
Literatur
Zur LINK-Sammlung
Der Autor
Zum Gästebuch

BURGENLAND
M
ECKLENBURG-VORPOMMERN

Amtsturm (ehemalige Burg) und Stadtbefestigung Wittenburg

Wittenburg ist eine Kleinstadt im Landkreis Ludwigslust. Man erreicht sie direkt über die A 24 (Abfahrt Nr. 10).

Schon der Name Wittenburg deutet auf das frühere Vorhandensein einer Burg hin. Tatsächlich existierte hier bereits in der Zeit der slawischen Besiedlung eine Burg, die im Zuge der Eroberungen durch Heinrich den Löwen um 1150 zerstört und durch eine deutsche Burg ersetzt wurde, die erste deutsche Befestigung auf bis dahin slawischem Gebiet. Von dieser Burg sind allerdings auch nur noch der Burghügel und Reste eines viereckigen Torturmes oder Bergfrieds erhalten. Auf dem Burggelände befanden sich im Mittelalter ein Schloß und mehrere andere Gebäude. Auf dem Fundament des ehemaligen Schlosses wurde 1848 ein neoklassizistisches Amtsgebäude errichtet. Dadurch erhielt die gesamte Anlage die Bezeichnung Amtsberg. Die Turmruine wurde saniert und ergänzt und beherbergt jetzt Ausstellungen.

Literatur: (23), S. 80 ff

www.Wittenburg.de

Der Amtsbergturm  war Teil der Burg.

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12