Startseite

Das Land
Zu den Burgen
Zu den Schlössern
Literatur
Zur LINK-Sammlung
Der Autor
Zum Gästebuch

BURGENLAND
M
ECKLENBURG-VORPOMMERN

Burg, Kirche und Schloß Neuhof

Neuhof liegt am südöstlichen Rand des Naturparks Schaalsee etwa acht Kilometer von Wittenburg entfernt.
Im Ort fällt einem sofort das große weißgestrichene Herrenhaus auf. Es ist von Guts- und Parkanlagen umgeben und wird heute auch als Restaurant unter dem Namen “Schloß Neuhof” genutzt. Leider wurde bei der Restaurierung das ursprünglich neugotische Aussehen des Hauses völlig mißachtet.
In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich der kleine Friedhof mit der Kirche auf dem Gelände einer mittelalterlichen Wasserburg. Der nahezu rechteckige Burghügel ist ringsum von einem wasserführenden Graben umgeben, den man nur auf einem Damm an der Nordseite überqueren kann. An drei Ecken befinden sich von alten Bäumen bewachsene Erhöhungen. Oberirdische Baureste der einstigen Burg sind nicht zu sehen.
(Photos vom Februar 2003)

Herrenhaus mit Restaurant
Schloß Neuhof heute - die neugotische Pracht ist verschwunden.
Schloß Neuhof original im neugotischen Stil
Kirche auf dem Burggelände Nordwestecke des Burggeländes
Südwestecke des Burggeländes
Blick von Nordosten auf das Burggelände mit Friedhof