Startseite

Das Land
Zu den Burgen
Zu den Schlössern
Literatur
Zur LINK-Sammlung
Der Autor
Zum Gästebuch

BURGENLAND
M
ECKLENBURG-VORPOMMERN

BURG NEUHAUSEN BEI KARSTÄDT

Man verläßt die B5 bei Karstädt in Richtung Dallmin / Berge, um nach Neuhausen zu gelangen.
Innerhalb des Dorfes ist es kein Problem, die Burganlage zu finden, weil Wegweiser auf das “Hotel Am Schloß” hinweisen, das sich in einem ehemaligen Stallgebäude vor dem Schloß befindet.
Vor der ersten deutschen Burg gab es hier schon eine slawische Befestigungsanlage, die 1147 zerstört wurde. Im 14./15. Jahrhundert gehörte Neuhausen zeitweise zur Grafschaft Schwerin und damit zu Mecklenburg.
Lit. (89) und (90)