Startseite

Das Land
Zu den Burgen
Zu den Schlössern
Literatur
Zur LINK-Sammlung
Der Autor
Zum Gästebuch

BURGENLAND
M
ECKLENBURG-VORPOMMERN

NEHRINGEN

Das am nördlichen Rand des Trebeltals gelegene Nehringen erreicht man von Grimmen oder Tribsees kommend über Wendisch Baggendorf, Glewitz und Grammendorf. Am (2003 leerstehenden) Herrenhaus vorbei gelangt man in einen kaum noch als solchen zu erkennenden Park. Dort findet man auf einem teilweise noch von einem Wassergraben umgebenen Hügel die Wohnturmruine als Rest einer mittelalterlichen pommerschen Grenzburg. Ihr Grundriß beträgt 11,6 x 9,8 m, die Höhe etwa 15 m.

Lit. (1) S. 271 und (7) S. 94 ff

Wohnturm Nordseite
Wohnturm Ostseite
Burggraben