Startseite

Das Land
Zu den Burgen
Zu den Schlössern
Literatur
Zur LINK-Sammlung
Der Autor
Zum Gästebuch

BURGENLAND
M
ECKLENBURG-VORPOMMERN

Lützow

Lützow an der Bundesstraße 104 zwischen Schwerin und Gadebusch ist auch Sitz des gleichnamigen Amtes.
Das Lützower Schloß liegt inmitten eines Parkes und ist teilweise von Wasser umgeben. Also stand an seiner Stelle vermutlich einmal eine Wasserburg.
Lützow ist auch der Name einer nicht nur in Mecklenburg verbreiteten Adelsfamilie, zu der u.a. der in den Befreiungskriegen gegen Napoleon berühmt gewordene Freiherr von Lützow gehörte. 

Auf der  Homepage des Amtes Lützow   ist zu lesen:
 “In Lützow sind zwei geschützte Bodendenkmäler erhalten, ein frühdeutscher Turmhügel auf einer Insel des Park-Teiches und eine mittelalterliche Burganlage etwa 1.800 m südlich vom Ortsmittelpunkt, westlich des Weges Lützow-Bergfeld.”

Von Wasser umgeben :  Das Lützower Schloß