Startseite

Das Land
Zu den Burgen
Zu den Schlössern
Literatur
Zur LINK-Sammlung
Der Autor
Zum Gästebuch

BURGENLAND
M
ECKLENBURG-VORPOMMERN

Turmhügel und Herrenhaus Lehsen

Turmhügel mit neugotischer Kapelle Der selbe Turmhügel von der anderen Seite

Lehsen ist ein Dorf südlich von Wittenburg an der Straße nach Vellahn. In Lehsen gibt es zwei frühdeutsche Turmhügel.
Links neben dem Gasthof führt ein schmaler Weg, der von alten Kastanienbäumen gesäumt ist, direkt zu dem einen Turmhügel. Er  ist rundherum umgeben von einem kreisförmigen Burggraben mit etwa 35 m Durchmesser. Dieser Hügel erhebt sich etwa drei Meter über die Wasseroberfläche und ist bebaut mit einer neogotischen Grabkapelle mit achteckigem Grundriß.
Der zweite Turmhügel befindet sich im Park des klassizistischen Gutshauses.
 http://freepages.genealogy.rootsweb.com/~vogel/Adel/Bluecher.htm
 
http://www.gutshaeuser.de/gutsh/lehsen.html

Das Gutshaus befindet sich wieder in einer gepflegten Anlage.