Startseite

Das Land
Zu den Burgen
Zu den Schlössern
Literatur
Zur LINK-Sammlung
Der Autor
Zum Gästebuch

BURGENLAND
M
ECKLENBURG-VORPOMMERN

Slawischer Burgwall bei Karrenzin

Karrenzin erreicht man über die Autobahn A 24, Abfahrt Parchim-Ziegendorf oder von Parchim aus über die Ziegendorfer Chaussee. Man durchfährt Karrenzin in Richtung Ziegendorf und findet an der Straße nach Wulfsahl am rechten Straßenrand den ca. 2 m hohen Ringwall, der zwar mit Büschen und Bäumen bewachsen, aber gut sichtbar ist.
Photo: Blickrichtung vom Feld nach Osten auf den Wall

Lit.: (17)

Burgwall vom Feld gesehen