Startseite

Das Land
Zu den Burgen
Zu den Schlössern
Literatur
Zur LINK-Sammlung
Der Autor
Zum Gästebuch

BURGENLAND
M
ECKLENBURG-VORPOMMERN

Galerie ”Schloßberg” und Stadtbefestigung Grimmen

 

Das Greifswalder Tor, Feldseite

Das Greifswalder Tor, das früher auch Loitzer Tor genannt wurde, befindet sich an der Ostseite der Stadt. Es wurde zwischen 1350 und 1400 erbaut. Nach einem Blitzschlag um 1800, bei dem der obere Teil des Torturms stark beschädigt wurde, erfolgte aus Kostengründen nur ein vereinfachter Wiederaufbau mit geringerer Höhe. Bis 1820 stand vor dem Tor ein Zingel.