Startseite

Das Land
Zu den Burgen
Zu den Schlössern
Literatur
Zur LINK-Sammlung
Der Autor
Zum Gästebuch

BURGENLAND
M
ECKLENBURG-VORPOMMERN

Turmhügel und slawischer Burgwall Brüsewitz

Das Dorf Brüsewitz liegt direkt an der B 104 zwischen Schwerin und Gadebusch.
Die Burganlage ist am nordöstlichen Ortsausgang zu finden.

Turmhügel mit Grabenrest

Bereits von der Straße aus zu sehen ist die Hinweistafel der Denkmalschutzbehörde.

Die Burganlage ist nicht mehr so zu erkennen wie sie auf der Tafel dargestellt ist. Rechts (nördlich) vom Weg wurde ein Sportplatz angelegt.

Hinter dem (nördlich vom) Sportplatz befindet sich die slawische Burganlage.
Im Norden grenzt sie an das Flüßchen Stepenitz.
Der Hügel auf dem Bild wird nach Auskunft eines Einheimi- schen als Hexenberg bezeich- net und soll einmal mit einer Kapelle bebaut gewesen sein.

Der Hexenberg, Teil der slawischen Burganlage